Schloss Neuenburg | Kunsthandwerkermarkt


Markt der schönen Dinge an Saale und Unstrut
Vom 01. bis 02. Juli 2017 | Samstag 11 bis 18 Uhr | Sonntag 10 bis 18 Uhr

Schloss Neuenburg – an diesem traditionsreichen und romantischen Ort findet einmal jährlich der beliebte Kunsthandwerkermarkt „Markt der schönen Dinge“ statt. Auf diesem Markt der besonderen Art stellen ausgewählte Kleinproduzenten aus sechs verschiedenen Bundesländern ihre Einzelstücke vor, die bewundert und erworben werden können. Es erwarten Sie etwa 85 Aussteller wie z.B. Töpfer, Drechsler, Schmuckgestalter, Bildhauer, Steinmetze, Korbmacher, Textilgestalter, Glasbläser, Seifensieder, Grafiker etc. und geben Einblicke in ihre Kunstfertigkeit.

Der Eintrittspreis für den Markt und sein Kulturprogramm beträgt 5,- €. Kinder haben freien Eintritt.
Im Eintrittspreis ist die Besichtigung aller Ausstellungen des Museums in der Kernburg (normalerweise 6,50 €) enthalten!

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.schloss-neuenburg.de