Lyonel-Feininger-Galerie | Neue Sonderausstellung


3. Februar bis 30. April 2018

Willkommen im Abschied.
Fotografische Positionen über Fremdheit und Nähe
Ira Thiessen I Julia Runge I Semjon Prosjak

Willkommen im Abschied spielt auf das bekannte Gedicht „Willkommen und Abschied“ an, das Goethe 1781 geschrieben hat. „Es schlug mein Herz. Geschwind zu Pferde!“, einer jagt durch die Nacht zu seiner Geliebten. Willkommen, Küsse und Wonne. Dann der Abschied, „bedrängt, wie trübe!“ Mit „nassem Blick“ zwar, aber entschlossen wird der Kummer in einen Triumph gewendet: „Und doch, welch Glück geliebt zu werden, / Und lieben, Götter, welch ein Glück! “ Das Unglück des Abschieds macht das Glück des Liebens erst klar.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.feininger-galerie.de