Lyonel-Feininger-Galerie | Lesung aus den Briefen Lyonel Feiningers


Samstag, 13. August, 19 Uhr
Lesung aus den Briefen Lyonel Feiningers
mit Ines Hommann

An Lyonel Feiningers Briefen lässt sich viel über den Privatmenschen ablesen: Liebevoll verzierte er etwa die Briefköpfe mit kleinen Holzschnitten. Der Austausch mit Künstlerkollegen wie Karl Schmidt-Rottluf ist dabei genauso aufschlussreich wie der Briefwechsel mit seiner Frau Julia. Ein Abend, der den feingeistigem Menschen Feininger zu Wort kommen lässt.

Ines Hommann, die eine Sprach-, Schauspiel- und Gesangsausbildung absolvierte, wird den Zuhörern Briefe aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vortragen.

Eintritt 8 €

Weitere Informationen unter:
www.feininger-galerie.de