Kloster Michaelstein | Kräutertag mit Frühlingsmarkt


Samstag | 5. Mai 2018 | 10.00 – 17.00 Uhr
Grüner Samstag im Kloster Michaelstein
Kräutertag mit Frühlingsmarkt

Der Frühling kommt bestimmt – und spätestens zum „Kräutertag mit Frühlingsmarkt“ im Kloster Michaelstein. Dort stellt er sich am 5. Mai im und für den Harz abwechslungsreich vor.

Kaum kommt die Sonne heraus und die Temperaturen steigen, gehen Hobbygärtner in den Garten und räumen auf. Dem Frühjahrsputz im Garten fallen dabei auch gerne einmal Pflanzen zum Opfer – alte sollen gegen neue Pflanzen ausgetauscht werden. Aber warum gleich die alten Gräser, Stauden usw. auf dem Kompost entsorgen? Alle Hobbygärtner sind am 5. Mai von 10 bis 12 Uhr eingeladen, ihre verzichtbaren Pflanzen auf der Tauschbörse mit anderen willkommenen Stauden, Gräsern, Kräutern, Sämereien usw. zu tauschen. Es wird wegen dem unterschiedlichen Platzbedarf um eine Anmeldung per Email gebeten: sabine.volk@kulturstiftung-st.de, Stichwort: Pflanzentauschbörse!

Der Grüne Samstag bietet aber auch ein vielfältiges Programm rund um den Garten an. Auf dem ganztägigen Pflanzenmarkt haben sich Anbieter für Stauden, Gehölze, Duft- und Heilkräuter, Zierpflanzen, Saatgut, Gemüsespezialitäten mit besonderen Paprika- und Tomatensorten sowie für Australische Pflanzen angekündigt. Jede Menge Informationen bieten zwei Blöcke mit Kurzreferaten am Morgen und Nachmittag zur Verwendung von Kräutern in Smoothies, zur Bedeutung der Bienen und anderen Gartennützlingen sowie zu praktischen Gartentipps für „faule und intelligente“ Hobbygärtner. Führungen durch die Gärten sowie zur Klosterimkerei und eine Lesung zum „Alten Kräuterwissen aus dem Harz“ runden das abwechslungsreiche Programm ab. An den Infoständen der gARTenakademie Sachsen-Anhalt und einiger Vereine lassen sich von den Experten weitere Tipps und Tricks entlocken. Spätestens beim Five-o´clock-Tea mit frischen Kräutern aus den Michaelsteiner Klostergärten wird man dann würzig auf den Geschmack gekommen sein und sich entspannt Neues für einen pflanzenreichen und naturnahen Garten vor- und oder mitgenommen haben.

www.kloster-michaelstein.de