Kloster Michaelstein | Konzert


Der Streit im Walde
Eine Inszenierung in 3 Akten zur Musik von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“
Sonnabend | 6. Mai 2017 | Musikscheune
16.00 Uhr – Familienkonzert
19.30 Uhr – Michaelsteiner Klosterkonzert

Harzer Puppenbühne „Figurentheater Favoletta“
Musiker der EUBO Mobile Baroque Academy

In dem kleinen Walde oben auf dem Hügel feiert die Eiche ihren eintausendsten Geburtstag. Alle Bäume sind bester Laune und ganz besonders die Eiche, die nun endlich ihr Rentenalter genießen möchte. Doch plötzlich geraten die Bäume in einen Streit darüber, welcher von ihnen der Beste sei. Deshalb beschließen sie, jeweils einen ganz eigenen Wald anzulegen, in dem kein anderer Baum zu stehen hat. Na, ob das bloß gut geht?
Dieses kleine Märchen beleuchtet die hinter Gegensätzen stets verborgene Einheit und die gleichberechtigte Vielfalt dieser Welt. Vivaldis populäre Musik der „Vier Jahreszeiten“ wird dabei eins mit der Erzählung und dem Puppenspiel. Diese umspannende Idee mit Musikern des bekannten Barockorchesters der Europäischen Union zu realisieren, garantiert für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene ein musikalisches Erlebnis!
Am 6. Mai 2017 ist dieses Highlight aus dem Veranstaltungskalender des Klosters gleich in zwei Aufführungen in der Musikscheune zu erleben: um 16 Uhr als Familienkonzert und um 19.30 Uhr als Michaelsteiner Klosterkonzert.
Diese beiden Konzerte werden die einzigen mit dem EUBO (Barockorchester der Europäischen Union) in diesem Jahr in Michaelstein sein. Das für Oktober geplante Konzert kann auf Grund des Brexits leider nicht stattfinden.

Karten sind bei Reservix, deren Vorverkaufsstellen (z.B. Touristinfo Wernigerode, Blankenburg, Halberstadt, Goslar), online unter www.kloster-michaelstein.de oder an der Museumskasse im Kloster Michaelstein erhältlich.

Figurentheater Favoletta

Figurentheater Favoletta