Kloster Michaelstein | Akademiekonzert in der Musikscheune

Erstes Konzert des Jugendjazzorchesters Sachsen-Anhalt in der Musikscheune | 30.09.2015

scheuneEs ist 23 Uhr am 31. Oktober 1781, als Wolfgang Amadeus Mozart von einer plötzlichen „NachtMusick“ überrascht wird. Vor seinem Haus in Wien stehen sechs Musiker, die seine Es-Dur-Serenade auf Klarinetten, Fagotten und Hörnern vortragen. Es ist ein Ständchen zu seinem Namenstag, und Mozart selbst ist verblüfft von den großartigen Klängen, die von draußen in die Wohnung dringen. In einem Brief an seinen Vater beschreibt der Komponist, wie er bereits „mit dem ersten Es-Dur-Akkord auf die angenehmste Art von der Welt überrascht“ wurde. Auch Sie können sich im heutigen Konzert überraschen lassen und klassische Bläsermusik von Mozart, Krommer und Haydn unter Berücksichtigung der historischen Aufführungspraxis neu erleben.

Weitere Informationen:
Stiftung Kloster Michaelstein
Musikakademie Sachsen-Anhalt
für Bildung und Aufführungspraxis
Michaelstein 3
38889 Blankenburg
Tel. 03944 903015
Fax 03944 903030
rezeption@‎sds-kloster-michaelstein.de
www.kloster-michaelstein.de