Burg Falkenstein | Eröffnung Sonderausstellung


„Hinter den Türen“
ab dem 11. September 2016

Klar: Museum heißt Ausstellung.
Dafür – meinen die meisten Besucher – Eintritt zu zahlen. Aber ist das wirklich schon alles?
Bevor ein Gemälde oder ein wunderschöner Tafelaufsatz seinen Platz in einer Vitrine erhält, können im Extremfall Jahre vergehen. Diese Ausstellung will anhand von Beispielen darüber informieren, wie ein Gegenstand zum Museumsobjekt wird und was geschehen muss, damit er in einer Ausstellung gezeigt werden kann.
Neu Erworbenes ist erstmalig zu sehen. Einige der mit viel Engagement und großem finanziellem Aufwand restaurierten Gemälde erstrahlen hier in neuem Glanz. Für die Sonderausstellung wurden die interessantesten aus einer Sammlung von über 200 Ansichtskarten ausgewählt.
70 Jahre Museum Burg Falkenstein soll Anlass sein, einen Blick hinter die verschlossenen Türen zu gewähren.

Weitere Informationen unter:
www.burg-falkenstein.de